Mittwoch, 15. November 2017

Ich präsentiere euch...

den Stamparatus...
Eine innovative Stempel-Positionierhilfe, die in Zusammenarbeit mit einem großartigen Demonstratorenteam entwickelt wurde.

*** Achtung, liebe Stempelfans...jetzt kommt viel Information ***


Sind das großartige Neuigkeiten?
Ich bin total begeistert und kann es kaum erwarten, dieses tolle Tool in den Händen zu halten!
Der Stamparatus wird den Vorgang des Stempeln völlig verändern und vor allem auch vereinfachen.
 
Schau dir das Video bis zum Schluß an und du weißt, warum der Stamparatus sich von den Geräten anderer Hersteller positiv unterscheidet. Es ist leider nur auf englisch, doch selbsterklärend - meine ich.



Also, ich bin ja der festen Überzeugung, dass JEDE von euch einen Stamparatus braucht! Gelle?



Lese und erfahre die Vorteile!
  • fertige mühelos mehrere Exemplare an
  • stemple einheitliche, scharfe und saubere Motive
  • möchtest du, dass der Abdruck dunkler wird, trage einfach mehr Tinte auf und stempel nochmal – du brauchst nicht noch einmal von vorn zu beginnen!
  • weniger Missgeschicke sparen Zeit und Geld
  • mit umdrehbaren Seitenplatten lassen sich Stempelmotive in 2, 3 oder 4 Schritten besonders leicht gestalten
  • entwickle neue und spezielle Stempeltechniken dank verstellbarer Stempelplatten und präzisem Positionieren
  • kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin' Up!
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete
  • Verkaufspreis: 59,00 €
Na!?! Überzeugt? Das "Haben-wollen-Gen" aktiviert?...*lach* Okay...wie kommst du nun zu diesem wahnsinnig tollen Teil?

Ab wann ist der Stamparatus für uns als Demonstratoren und euch als Kunden erhältlich?

Mit der Markteinführung dieses Werkzeugs beschreitet Stampin' Up! neue Wege und testet ein neues Reservierungssystem. Es funktioniert wie eine echte Vorbestellung. Du reservierst dein Exemplar und Stampin Up garantiert dir, das Produkt zu liefern, sobald es im Lager eintrifft. Mit diesem System wird SU das Produkt schnellstmöglich auf den Markt bringen können – dabei können Nachlieferungen vermieden und der Bestand effizient verwaltet werden.
Bei der weltweiten Produkteinführung wird es drei Zeitfenster für Reservierungen geben. Für jedes Zeitfenster ist Folgendes zu beachten:

Nun kommt ein kleiner Haken: Die Reservierung kann leider nur über den Online-Shop (Klick hier) 
vorgenommen werden. Dazu benötigst du eine Kreditkarte. (Vielleicht fragst du mal deinen weltbesten Ehemann...das wäre doch ein tolles Weihnachtsgeschenk)
  • Reservierungen können nur entgegengenommen werden, solange der Vorrat reicht.
  • Pro Zeitfenster können maximal 1 Werkzeug pro Kundin/Kunde reserviert werden.
  • Kunden können mehrere Zeitfenster für Reservierungen in Anspruch nehmen.
Zeitfenster für Reservierung             Lieferung
16.-30. November 2017        um den 1. Februar 2018
05.-30. Dezember 2017        um den 19. März 2018
15.–30. Januar 2018        um den 15. April 2018
Da es sich ja um eine Reservierung handelt, bekommst du, wenn das Tool am Lager ist eine Nachricht per E-Mail oder als SMS, daraufhin schliesst du deine Bestellung verbindlich ab und bezahlst den Stamparatus.


Eine Frage noch zum Schluss: Woher kommt der Name Stamparatus?
Das Entwicklerteam hat Ideen für einen innovativen Namen gesammelt. Die Entscheidung fiel schließlich auf einen Namen, der sich aus zwei Wörtern zusammen setzt und dadurch sowohl den Verwendungszweck des Arbeitsmittels widerspiegelt als auch zur Markenpolitik von Stampin’ Up! passt.
  • „Stamp“ (Stempeln): Mit einem geprägten oder eingefärbten Stempelblock, Prägestock, oder anderem Hilfsmittel ein Muster oder ein (insbesondere offizielles) Zeichen auf eine Oberfläche, einen Gegenstand oder ein Dokument aufdrücken
  • „Apparatus“ (Apparat): Die technische Ausrüstung oder Maschine, die für eine bestimmte Aktivität oder einen bestimmten Zweck benötigt wird „Stamp“ + „Apparatus“ = Stamparatus.

Also wie sieht es bei euch aus? Ich freue mich schon auf den Stamparatus!

Wenn du Fragen hast, dann melde dich einfach bei mir.

Alles Liebe
eure
***
*Erstes Reservierungszeitfenster für den Stamparatus: 16. bis 30. Nov. 2017
*Meine nächste Sammelbestellung (Klick)  29. Nov. 2017
*Werde Gastgeberin bei einer Stempelparty (Klick) und sichere Dir Gratisprodukte.
* Katalogbestellung (Klick)
* Du bist an der Demonstratorentätigkeit interessiert?
Dann werde Teil meines Teams  (Klick)

Dienstag, 14. November 2017

Gutscheinverpackungen

sind auch noch aus meinem Lieblingsdesignerpapier entstanden.
Wenn du magst, kannst du sie gleich nachbasteln.
Gutscheine gehen zu Weihnachten doch immer...oder?

Diese hier sind ein Teil einer Auftragsarbeit und wurden dem Gutschein angepaßt.
In diesem Post (Klick) habe ich schon einmal Gutscheine dieser Art gezeigt.

Anleitung:
 
Schneide dir ein Stück Designerpapier in der Größe 23 x 25 cm zu.
Die kürzere Seite (also die 23 cm) falzt du bei 1 und 12 cm.
Nun brauchst du das Stanz und Falzbrett für Geschenktüten.




Zum Schluß alle Falzlinien nochmal mit dem Papierfalter nachziehen, Klebeband auf die Klebelaschen und zusammenkleben...fertig.
Für die Banderole habe ich 24 x 5 cm gewählt. Doch diese Größe ist ja variabel.
Ach so...für die Öffnung oben - damit sich der Gutschein bequemer herausziehen läßt - habe ich
die 1 3/8 Kreisstanze verwendet.

Heute kommt mein Post mal zu später Abendstunde, doch eine "Teilzeit-Demo" kann sich ja aussuchen, wann sie ihr Geschäft arbeiten möchte. Das gefällt mir gut *lach*

Wenn du Interesse an mehr Informationen zur Demonstratorentätigkeit hast, dann schreib mir doch einfach eine Mail: sommernetti@web.de

Bleibt gesund und kreativ
eure

***

*Meine nächste Sammelbestellung (Klick)  15. Nov. 2017
*Werde Gastgeberin bei einer Stempelparty (Klick) und sichere Dir Gratisprodukte.
* Katalogbestellung (Klick)
* Du bist an der Demonstratorentätigkeit interessiert?
Dann werde Teil meines Teams  (Klick)




Montag, 13. November 2017

Die goldene Kugel...

kannst du heute hübsch verpacken, denn die Anleitung gibt es wieder dazu.

Diese süße kleine Schachtel habe ich bereits im letzten Jahr gebastelt und sie wurde geliebt.
Also  gibt es eine zweite Auflage *lach*.
Diesmal unter Verwendung meines Lieblingsdesignerpapier's.


Die Schachtel hat die Farbe Schokobraun, der Deckel ist aus dem Besonderen Designerpapier Winterfreuden (Herbst/Winterkatalog Seite 37)
Lebkuchenmännchen und Elch kannst du im Stempelset "Ausgestochen Weihnachtlich" (Jahreskatalog Seite 116) finden. Die passende Handstanze auf Seite 208.
Das Lebkuchenmännchen habe ich auf Flüsterweiß in Schokobraun gestempelt, den Elchkopf ebenfalls in Schokobraun auf Savanne. Die flotte Schleife ist Glutrot.

Wenn du die Schachteln nachbasteln möchtest, kommt jetzt die Anleitung:


Für den Deckel kannst du wieder sehr gut Reste von Designerpapier benutzen, denn du brauchst nur ein 8,1 x 8,1 cm großes Stückchen. Das falzt du rundherum bei 2 cm und falzt es mit dem Papierfalter nochmal nach. Das gibt eine schöne Kante. Alle vier Seiten leicht schräg einschneiden, mit doppelseitigem Klebeband versehen und sorgfältig und passgenau zusammenkleben.
Das ist wichtig, damit der Deckel nachher gut auf der Schachtel sitzt.
Genauso fertigst du die Schachtel, allerdings mit einer kleinen Besonderheit! 
Nach dem Einschneiden und Nachfalzen klappst du den mittleren Teil nach unten und schneidest von den anderen beiden Teilen 2 cm ab. Das mußt du auf der gegenüberliegenden Seite auch so machen.
Ich habe ein Foto dazu gemacht, damit es etwas anschaulicher wird, was ich meine.

Für diejenigen unter euch, die den Papierschneider von Stampin Up nicht haben:
Auf der rechten Seite des Papierschneiders befinden sich nochmal 3 cm.


Ich hoffe, ich konnte - besonders den noch nicht so geübten Bastlerinnen unter euch - die kleine Schachtel gut erklären und wünsche viel Freude beim Nachwerkeln.

Einen schönen Wochenstart euch allen.
Bei mir kommt gerade die Sonne durch... wunderbar!
Woanders gab es bereits Schneechaos...oh je!

Liebe Grüße

***

*Meine nächste Sammelbestellung (Klick)  15. Nov. 2017
*Werde Gastgeberin bei einer Stempelparty (Klick) und sichere Dir Gratisprodukte.
* Katalogbestellung (Klick)
* Du bist an der Demonstratorentätigkeit interessiert?
Dann werde Teil meines Teams  (Klick)